Sozialrecht.

Zurück zu unserem Tätigkeitsspektrum.

 

Seit einigen Jahren sind wir neben dem Medizinrecht auch auf dem Gebiet des Sozialrechts schwerpunktmäßig tätig.

Diese beiden Fachbereiche sind eng miteinander verknüpft und weisen vielfache Schnittpunkte auf.

Nicht selten ergeben sich etwa bei der Bearbeitung eines Arzthaftungsmandats, sozialrechtliche Fragen nach dem Grad der Behinderung, einer möglichen Erwerbsminderungs- oder gar Erwerbsunfähigkeitsrente oder Leistungen der Pflegeversicherung aufgrund einer Pflegestufe.

Gerade im Rahmen der Bearbeitung solcher sozialrechtlicher Fragestellungen und Probleme tragen auch die fundierten medizinrechtlichen Kenntnisse zu einer erfolgreichen Tätigkeit entscheidend bei.

Selbstverständlich kümmern wir uns auch um Ihre sozialrechtlichen Angelegenheiten ohne Bezug zum Medizinrecht.

Wir beraten und vertreten Sie – außergerichtlich und gerichtlich – in folgenden Belangen:

 

Schwerbehindertenrechtrecht - Sozialgesetzbuch Neuntes Buch (SGB IX)

  • Grad der Behinderung
  • Merkzeichen bei dauernder Einbuße der körperlichen Beweglichkeit
  • Merkzeichen G (Gehbehinderung)
  • Merkzeichen Gl (Gehörlos)
  • Merkzeichen B (Unentgeltliche Beförderung einer Begleitperson)
  • Merkzeichen H (Hilflos)
  • Merkzeichen aG (außergewöhnlich gehbehindert)
  • Merkzeichen RF (Rundfunkgebührenbefreiung)
  • Merkzeichen Bl (Blind)

Pflegeversicherungsrecht - Sozialgesetzbuch Elftes Buch (SGB XI)

  • Pflegestufen I - III
  • Pflegesachleistungen
  • Pflegegeld für selbst beschaffte Pflegehilfen
  • Kombination von Geldleistungen und Sachleistung
  • Häusliche Pflege bei Verhinderung der Pflegeperson
  • Pflegehilfsmittel und technische Hilfen
  • Tagespflege und Nachtpflege
  • Kurzzeitpflege
  • Vollstationäre Pflege
  • Leistungen zur sozialen Sicherung der Pflegepersonen
  • Pflegekurse

Unfallversicherungsrecht - Sozialgesetzbuch Siebtes Buch (SGB VII)

  • Arbeitsunfall, Wegeunfall
  • Berufskrankheiten
  • Leistungen der Gesetzlichen Unfallversicherung
  • Verletztenrente
  • Verletztengeld
  • Heilbehandlung
  • Teilhabe am Arbeitsleben
  • Pflegeleistungen bei Pflegebedürftigkeit usw.

Krankenversicherungsrecht - Sozialgesetzbuch Fünftes Buch (SGB V)

  • Mitgliedschaft in der Gesetzlichen Krankenversicherung
  • Krankengeld
  • Kostenübernahme für ein bestimmtes Medikament, Hilfsmittel oder eine bestimmte Therapie
  • Kostenübernahme bei neuen Behandlungsmethoden

Rentenversicherungsrecht - Sozialgesetzbuch Sechstes Buch (SGB VI)

  • Leistungen zur medizinischen und beruflichen Rehabilitation
  • Hinterbliebenenrenten (Witwen-, Witwer-, Waisenrenten)
  • Renten wegen Erwerbsminderung
  • Altersrenten (Regelaltersrente und verschiedene Arten der vorgezogenen Altersrenten

Arbeitsförderungsrechtsrecht - Sozialgesetzbuch Drittes Buch (SGB III)

  • Beratung und Vermittlung
  • Förderung der Berufsausbildung
  • Förderung der beruflichen Weiterbildung
  • Leistungen an Arbeitgeber
  • Leistungen an Arbeitnehmer, insbesondere Arbeitslosengeld, Kurzarbeitergeld und Insolvenzgeld
  • Anspruch auf Arbeitslosengeld, Bezugsdauer, Sperrzeit

Kinder- und Jugendhilferechtrecht - Sozialgesetzbuch Achtes Buch (SGB VII)

  • Förderung der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit
  • Förderung der Erziehung in der Familie
  • Hilfe zur Erziehung, Erziehungsberatung, Familienhilfe, sozialpädagogische Betreuung